2009 - Europa Wettbewerb

Schüler kennen sich mit Europa aus - Adolf-Reichwein-Schule nimmt seit Jahren erfolgreich am Wettbewerb teil

HYPHKA – Ideen für Europa

Europäisches Jahr von Kreativität und Innovation durch Bildung und Kultur

Es sind Ideen, die die Welt verändern, es sind Einfallsreichtum und Kreativität, die die Menschheit voran bringen, es sind Erfindungen und Entwicklungen, die das Zusammenleben so vieler Menschen überhaupt ermöglichen und langfristig sichern. Kreativität ist die Grundlage sozialer und technologischer Innovationen. Sie ist damit eine wichtige Antriebskraft für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit und dient der Sicherung von Arbeitsplätzen. Kreativität generiert Wissen und Wissen bedeutet oft Vorsprung. Im Kontext der Globalisierung heißt das: Kreativität und Innovation sind Garanten für die Wettbewerbsfähigkeit der EU.

Fernsehdirektor Manfred Krupp des hr begrüßte die Bundessieger aus Hessen. Thomas Mann MdEP, Landesvorsitzender der Europa Union Hessen schloss sich den Glückwünschen an und überreichte die Urkunden mit dem Ministerialrat Walter Diehl des Hessischen Kultusministeriums.

Besonders erfolgreich war Desirèe Steup, sie freut sich über eine Reise zur Bundeskanzlerin vom 17.06.-19.06.2009. Auch Laura Becker, Adina Fetter, Laura Heidrich, Stefan Litzinger, Pascal Nocon, Theresa Rosenbauer, Lisa Schreinert und Larissa Voll überzeugten auf Bundesebene und nahmen die Bundesurkunde mit einem breiten Lächeln entgegen. Leitet Herunterladen der Datei einBegegnung

Leitet Herunterladen der Datei ein Leitet Herunterladen der Datei einInteressiert am Pressebericht?

Update: 17.05.24

Kalender, Uhrzeit, KW:

Admins: J. Benner, M. Englisch