Vortrag des ehemaligen CTA-Schülers Dominik Stettler zur Limburger Firma Fidelio

Zum Ende des Schuljahres konnten sich die Schüler der CTA 11 über einen Vortrag und eine Laboreinheit mit dem ehemaligen Absolventen der CTA-Ausbildung Dominik Stettler freuen. Dominik arbeitet seit einem Jahr bei der in Limburg ansässigen Firma Fidelio (ehemals Mundipharma) und stelle den Schüler/innen die Firma und seinen Aufgabenbereich in einer perfekt ausgearbeiteten Präsentation vor. Dabei ging er vor allem auch auf die Ausbildungsinhalte ein, die er nun dort jeden Tag anwendet. So konnten sich die Schüler/innen ein Bild von ihrer zukünftigen Berufstätigkeit machen. Um dem Vortrag auch einen praktischen Anteil zu geben, führte Dominik im 2. Teil der Veranstaltung mit den Schüler/innen eine Qualitätskontrolle von Betaisodona-Salbe durch, was mit Hilfe einer iodometrischen Titration möglich ist. Hier lernten die Schüler/innen, wie eine fachgerechte Qualitätskontrolle durchzuführen und vor allem zu dokumentieren ist. Allen hat der Tag mit Dominik sehr gut gefallen und die CTA’s bedanken sich für die guten Einblicke ins Berufsleben eines chemisch-technischen Assistenten!

Update: 19.04.24

Kalender, Uhrzeit, KW:

Admins: J. Benner, M. Englisch