Ausbildungsziel der Fachoberschule Gesundheit

Ausbildungsziel der Fachoberschule Gesundheit ist die Erreichung der allgemeinen Fachhochschulreife.

Entsprechend der Rahmenvereinbarung über die Fachoberschule - Beschluss vom 16.12.2004 in der jeweiligen Fassung - berechtigt diese Zeugnis in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland zum Studium an Fachhochschulen.

In Hessen kann auch ein Bachelor-Studiengang an einer Universität begonnen werden, in anderen Bundesländern muss jeweils nachgefragt werden. Unter Umständen ist der Nachweis einer zweiten Fremdsprache notwendig.

Wir haben für Sie einmal eine Reihe von Studiengängen und Fachhochschulen auf der Seite Links zusammengestellt.

Bundesweite Anerkennung der Fachhochschulreife

Hier finden Sie den Link zur Seite des Kultusministeriums mit dem PDF zur bundesweiten Anerkennung der an Fachhochschulen erlangten Fachhochschulreife durch den Beschluss der Kultusministerkonferenz vom September 2009.

Die Information dazu finden Sie unter Organisation >>>.

Update: 29.05.24

Kalender, Uhrzeit, KW:

Admins: J. Benner, M. Englisch