Maja Walter und Malin Gömann – Bundessieger in Brüssel

Die Schülerinnen des berufliches Gymnasiums der Adolf-Reichwein-Schule in Limburg erzielten mit ihren handlungsorientierten Produkten einen tollen Erfolg im 66. Europäischen Wettbewerb. Sie konzipierten zum Thema Streetart – Vandalismus, Protest oder Kunst? „zwei kreative und kritische Videos und ergatterten eine dreitägige Reise nach Brüssel. Lernen Sie die Schönheit der Kunstform kennen. Viel Spaß beim Anschauen. Insgesamt sieben Bundespreisträgerinnen und -preisträger aus Niedersachsen, Baden-Württemberg und Hessen durften das spannende Programm mit dem MdEP Rainer Wieland, Vizepräsident des Europaparlaments und Präsident der Europa-Union Deutschland e.V. genießen. Mit Malin's und Maya's "Stimmen des EW" schauen wir zurück auf die Preisträgerreise nach Brüssel und geben den Dank an Rainer Wieland MdEP und sein Team gerne weiter. Lest selbst, wie es den beiden gefallen hat und was ihre Highlights waren.

https://www.europaeischer-wettbewerb.de/nachrichten/mayas-und-malins-stimmen-des-ew-eine-reise-mit-tollen-erlebnissen-und-tollen-menschen/  

Update: 25.06.24

Kalender, Uhrzeit, KW:

Admins: J. Benner, M. Englisch