ARS gewinnt Innovationspreis 2005: Live Berichterstattung von der VhU-Preisverleihung

Auch im Jahr 2005 nahm die ARS wieder mit ihrer schon 2004 prämierten Kommunikationsplattform an dem Innovationspreis 2005 der VhU teil. Auf dieser Seite berichteten wir am 09.02.2006 live von der Preisverleihung.

Die Pressemitteilung finden Sie ... [hier].

 

[10:00] - Die Vorbereitungen laufen trotz Schneechaos

Trotz widriger Umstände, Schneechaos und Stau erreichte das ARS-Team pünktlich den Veranstaltungsort. Letzte Tests mit Laptop und Beamer und es kann losgehen.

[11:00] - Professor Weidemann: Neue Wege für Bildungspolitik

Prof. Weidemann startet den Vortrag mit anspruchsvollen Thesen zum Thema Lernen, Bildung und Wirtschaft. Sehr kritisch setzt er sich mit der Bildungslandschaft in Deutschland auseinander und zeigt neue Wege zur Verbesserung des Bildungsangebotes auf.

[11:30] - Vernetzung von Schulen bald Standard?

Thomas Schmidt, Cisco Systems Deutschland, blickt über den Tellerand hinaus und zeigt internationale Trends in Europa auf. Bildung entsteht durch Vernetzung von Contents auf verschiedenen Ebenen der Bildung am Beispiel Schottlands, das vorbildlich seit 2000 ein nationales, vernetztes Bildungsystem aufbaut.

[12:00] - Preisverleihung

Professor Weidemann verleiht die sechs Preise des Innovationspreises 2005 an die teilnehmenden Schulen. Die ARS gewinnt auch in diesem Jahr wieder souverän mit ihrem KlaDoPedia-Projekt auf Basis der datenbankgestützten Lehrer- und Dozentensoftware KlasseDozent. Die Veranstaltung findet reges Interesse durch Presse, Funk und Fernsehen.

[13:30] - Entspannung und abschließende Gespräche am Buffet

Nach der Preisverleihung knüpften die Teilnehmer des Innovationspreises 2005 am Buffet Kontakte zu Presse, Industrievertretern, Kultusministerium und Nachbarschulen.

Nach oben

Update: 25.06.24

Kalender, Uhrzeit, KW:

Admins: J. Benner, M. Englisch