Berufliche Perspektiven

Betriebsassistent im Handwerk

Die Adolf-Reichwein-Schule bietet für interessierte und leistungsorientierte Auszubildende bereits während der Berufsschulzeit eine Zusatzqualifikation an. Engagierte Auszubildende, die an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen interessiert sind, können so zum Betriebsassistent im Handwerk weiterqualifiziert werden. Damit erwerben sie nicht nur grundlegende Kenntnisse in BWL, Marketing und Mitarbeiterführung, sondern auch Bilanzen zu erstellen, Kennzahlen zu interpretieren und unternehmerisch zu denken. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie... [mehr]

Meisterprüfung

Nach wie vor steht die traditionelle Meisterprüfung in der Gunst der Gesellen und Gesellinnen an erster Stelle der beruflichen Weiterqualifizierung. Mehr Informationen findet man im Angebot der einschlägigen Meisterschulen.

Fachschule für Wirtschaft

Um in einem harten Wettbewerb erfolgreich zu bestehen, versuchen immer mehr Fleischer-Fachgeschäfte neue Absatzwege zu erschließen und weitergehende Serviceleistungen anzubieten.

So bieten heute ca. 85% aller Betriebe einen Party- bzw. Plattenservice an. Tendenz steigend. Vor diesem Hintergrund bietet die Fachschule für Wirtschaft mit der Fachrichtung Catering, Systemgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung eine sinnvolle Perspektive zur beruflichen Weiterqualifizierung.

Im Rahmen dieser Ausbildung werden u.a. wesentliche betriebswirtschaftliche Kompetenzen vermittelt, die heute für ein erfolgreiches Wirtschaften unabdingbar sind... [mehr]

Update: 12.07.24

Kalender, Uhrzeit, KW:

Admins: J. Benner, M. Englisch